Insolvenzrecht

Insolvenzrecht

Unser gemeinsames Ziel:
Ihre Entschuldung

Zahlungsunfähigkeit ist sowohl für Privatleute als auch für (ehemalige) Selbstständige eine hohe psychische Belastung.

Ob Überschuldung im privaten Haushalt oder Unternehmensinsolvenz – in beiden Fällen ist die finanzielle Existenz bedroht. Doch bei aller Sorge gilt: Die mangelnde Liquidität kommt keinesfalls einer persönlichen Bankrott- erklärung gleich.

Als Wirtschaftskanzlei mit dem Schwerpunkt „Insolvenzverwaltung“ verfügen wir von der Partnerschaftsgesellschaft Föhlisch & Dreyer über umfassende Erfahrungen in der Beratung wie bei der Abwicklung von Insolvenzen.

Unsere Fachanwälte für Insolvenzrecht stehen Ihnen bei Ihrem Entschuldungsverfahren partnerschaftlich zur Seite – diskret, persönlich und verlässlich.

Mit unserer Expertise als Steuerberatung sind wir gleichzeitig auch der richtige Ansprechpartner für steuerliche Fragen zum Thema. Gemeinsam erarbeiten wir Ihren wirtschaftlichen Neuanfang. Damit Sie bald wieder finanziellen Boden unter Ihren Füßen gewinnen.

 

 

Gerne beraten wir Sie schnell und unkompliziert
in verschiedenen Bereichen des Insolvenzrechts.

 

Insolvenzberatung

Wann müssen Sie einen Antrag auf Insolvenz stellen?

Ist ein Schuldenvergleich mit Ihren Gläubigern erfolgsversprechend?

Was ist bei einer Schuldenbereinigung zu beachten?

Was müssen Sie bei der Antragsstellung beachten?

Trifft auf Sie das Regelinsolvenzverfahren zu?

Insolvenzplanverfahren/Sanierungskonzept

Welche Vorteile ergeben sich durch ein Insolvenzplanverfahren für Sie als Schuldner, aber auch für Ihre Gläubiger?

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit ein Insolvenzplanverfahren durchgeführt werden kann?

Wie wird ein Insolvenzplanverfahren eingeleitet?

Was sind die Bestandteile eines Insolvenzplans?

Beratung zur Insolvenz in Eigenverwaltung

Unter welchen Umständen ist eine Insolvenz in Eigenverantwortung durchführbar?

Was sind Ihre genauen Aufgaben in der Eigenverwaltung?

Verwalten Sie damit auch die Insolvenzmasse eigenständig?

Kann die Eigenverwaltung aufgehoben werden?

Verbraucherinsolvenz / Privatinsolvenz

Wann ist die Privatinsolvenz unvermeidbar?

Wie sehen die ersten Schritte bei Zahlungsunfähigkeit aus?

Nach wie vielen Jahren ist eine Restschuldbefreiung denkbar?

Ihre Ansprechpartner bei allen Insolvenzangelegenheiten

Dipl.-Kfm. Michael Föhlisch
Steuerberater und Rechtsanwalt (Partner)
Fachanwalt für Insolvenzrecht

Frank Dreyer
Rechtsanwalt (Partner)
Fachanwalt für Insolvenzrecht